Aus welcher Summe errechnet sich die Quote?

Ein Drittel des erwirtschafteten Einkommens muss an den Treuhänder überwiesen werden. Der monatliche Mindestgehalt in Lettland beträgt derzeit 380,- Euro netto, somit sind mindestens 126,- Euro monatlich an den Treuhänder abzuführen.

Zuletzt aktualisiert am 17.02.2017 von Die Insolvenz Berater.

Zurück

Einen Kommentar schreiben